Am Morgen des 14.11.2017 gegen 06:45 Uhr wurde der Löschverbund West zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert.

In der Erstmeldung wurde als Unfallort die B1 zwischen Bettmar und Vechelde genannt. Da in diesem Abschnitt keine Unfallstelle gefunden werden konnte, fuhr ein Fahrzeug der ebenfalls alarmierten Ortsfeuerwehr Vechelde/Wahle die Umgehungsstraße in Richtung Braunschweig ab.

Die Unfallstelle konnte an der Abfahrt "Vechelde Ost" ausfindig gemacht werden. Kurz darauf konnten wir den Einsatz abbrechen da keine Person eingeklemmt war.

Bericht OrtsFw Vechelde/Wahle

 

 
Anmeldung
Dieser Service ist unseren Mitgliedern vorbehalten.



Nach der Anmeldung sind im Mitgliedermenü weitere Funktionen verfügbar.
Freiwillige Ortsfeuerwehr Liedingen
Wir haben 84 Gäste online